Halloween in den USA
Zur Beitragsübersicht

Die NORMA Group feiert – eine Reise um die Welt

This post is also available in: English

Die 27 Standorte der NORMA Group erstrecken sich über den ganzen Globus. Der Alltag besteht vor Ort jedoch nicht nur aus Arbeit, sondern auch aus gemeinsamen Teamevents. Die Anlässe sind dabei, wie auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, ganz unterschiedlich. Doch, ob Mutter- oder Vatertag, Neujahr, Mittsommernacht oder Halloween – mit den Kolleginnen und Kollegen auch abseits des Arbeitsalltags Zeit zu verbringen, stärkt das Gemeinschaftsgefühl.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnten viele Veranstaltungen leider nicht wie gewohnt stattfinden. Mit den entsprechenden Maßnahmen musste das gemeinsame Feiern aber auch während der Pandemie nicht ausfallen.

Halloween in den USA

Dies zeigen zum Beispiel die Mitarbeiter:innen am NORMA Group Standort in St. Clair, Michigan. Im Oktober 2020 feierten sie gemeinsam Halloween. Zu diesem Anlass wurde unter anderem ein Kürbis-Schnitz-Wettbewerb veranstaltet. Es bot sich die Möglichkeit dem Gemüse ein gruseliges oder auch lustiges Gesicht zu verpassen. Ausgestattet mit Kerzen entstand so die perfekte Halloween-Dekoration.

Previous
Next

Die Ergebnisse des Kürbis-Schnitz-Wettbewerbs

Mittsommer in Schweden und eine gemütliche Pause

Ende Juni findet in Schweden das traditionelle Mittsommerfest statt. Ein Großteil der schwedischen Bevölkerung feiert am Mittsommerabend gemeinsam mit Familie und Freunden die Sommersonnenwende. Auf dem Speiseplan stehen meist Hering und Schnaps. Außerdem wird die Mittsommerstange aufgestellt, geschmückt und im Kreis um sie herumgetanzt. Zu diesem Anlass fand auch am NORMA Group Standort in Anderstorp eine Feier statt.

Previous
Next

Die Mittsommerstange und ein traditionelles Mittsommeressen

Vor den großen Sommerferien in Schweden verbrachten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Anderstop noch eine gemütliche Pause beisammen – die sogenannte „Fika“. Es gab nicht nur italienischen Kaffee und Gebäck, sondern auch Geschenke: Einen Korb mit einer Decke, um die „Fika“ auch in kalten Stunden zu genießen und eine Kaffeetasse mit dem „ABA 125 years“-Logo, anlässlich des 125-jährigen Jubiläums von ABA.

Previous
Next

Fika – eine kurze Unterbrechung des Arbeitsalltages

Neujahrsfest in Thailand

Songkran, das thailändische Neujahrsfest, findet vom 13. bis 15. April statt. Auch die Mitarbeiter:innen am NORMA Group Standort in Chonburi feierten dieses Fest gemeinsam. Der Tradition entsprechend, wurde den älteren Kolleginnen und Kollegen eine kleine Menge Wasser über die Hände gegossen. Dieser Brauch wird durchgeführt, um der älteren Generation Respekt zu erweisen und ihnen für die Zukunft die besten Wünsche zu überbringen.

Songkran in Thailand

Das Wasser wird vorab mit Jasmin-Blüten versetzt, damit es angenehm duftet

Internationaler Frauentag in Tschechien

Anlässlich des Internationalen Frauentages wurde am NORMA Group Standort in Hustopeče etwas ganz Besonderes vorbereitet. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte keine persönliche Gratulation erfolgen. Aus diesem Grund standen im Eingangsbereich des Gebäudes 400 Blumen bereit – für jede Mitarbeiterin und jeden Mitarbeiter eine. Die Frauen durften sich eine Blume ihrer Wahl nehmen, die Männer konnten eine Blume an eine ihnen nahestehende Frau verschenken.

Blumenauswahl für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Feierfreude in Portugal

Verschiedene Veranstaltungen, die das familäre Gemeinschaftsgefühl stärken gibt es auch am NORMA Group Standort in Lifial in Portugal. Zum Beispiel durften die Kinder der Beschäftigten am Vatertag ihre Väter bei ihrer alltäglichen Arbeit malen. Und am Muttertag wurde mit den Kindern der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Malwettbewerb veranstaltet. 

Previous
Next

Zeichnungen anlässlich des Vaters- und Muttertags

Am 12. Januar 2021 feierte der Standort in Lifial seine 4-jährige Zugehörigkeit zur NORMA Group. Beginnend mit einem Dienstalter von fünf Jahren, weitergehend in Fünferschritten, wurde den Mitarbeiter:innen ein Präsent übergeben – umso mehr Dienstjahre, umso größer fiel das jeweilige Geschenk aus. Außerdem erhielten sie ein Zertifikat mit einer Danksagung für ihre Arbeit in den vergangenen Jahren.

Previous
Next

Geschenke und Urkunde zu Dienstjahresjubiläen

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.