Zur Beitragsübersicht

Marlin – Der schnellste Fisch der Welt und die neueste Klemmringverschraubung der NORMA Group

This post is also available in: English

Sonia Palomeque ist Marketing Manager DS EMEA am NORMA Group Standort in Barcelona, Spanien. In diesem Beitrag berichtet sie von einem neu entwickelten Wassermanagementprodukt, dem NORMA MARLIN.

Beim Namen Marlin denken sicherlich viele direkt an den überfürsorglichen Clownfisch aus dem Disney Film „Findet Nemo“. Und ja, Marlin ist tatsächlich ein Fisch, genauer gesagt der blaue Marlin, ein im Atlantik und Indopazifik lebender Raubfisch. Der blaue Marlin ist der schnellste Fisch der Welt und erreicht Geschwindigkeiten von bis zu 132 km/h. 

Doch was hat das mit der NORMA Group und unserem neuen Wassermanagementprodukt zu tun? Ganz einfach, wir haben unsere neue Klemmringverschraubung NORMA MARLIN nach dem schnellsten Fisch der Welt benannt. Denn unsere neue Klemmringverschraubung kann rasend schnell installiert werden, da sie über die neu entwickelte QuickTight-Technologie verfügt.

QuickTight-Technologie

Gängige Klemmringverschraubungen sind mit einem O-Ring als Dichtung ausgestattet, welcher die Verbindung zwischen Klemmring und Rohr abdichtet. Beim Anziehen der Mutter wird der O-Ring in einer speziellen Kammer zwischen Klemmring und Rohr zusammengedrückt. Um die Mutter gegen den Widerstand des O-Rings und des Rohrs festzuziehen, bedarf es viel Kraft. Klemmringverschraubungen, die die QuickTight-Technologie nutzen, verfügen hingegen über eine Profildichtung mit Lippe, auch Lippendichtung genannt. Dank dieser ist die Verbindung zwischen Rohr und Klemmring beim Einschieben des Rohres direkt dicht. Ohne den Widerstand der Dichtung kann die Mutter zudem einfach und schnell angezogen werden.

Beim NORMA MARLIN haben wir diese Technologie angewandt. Unsere Kunden erhalten so eine Klemmringverschraubung, die durch ihre starke Dichtung Leckagen auf ein Minimum reduziert und die benötigte Installationszeit um rund 50 Prozent verkürzt.

Trinkwasserzertifiziert

Doch Schnelligkeit und Dichtung sind nicht die einzigen Vorteile von NORMA MARLIN. Die Klemmringverschraubung erfüllt die hohen EU-Anforderungen an Trinkwasseranwendungen und kann somit in zahlreichen Bewässerungsanwendungen, wie Trinkwasserinstallationen sowie in industriellen und sanitären Anwendungen zum Einsatz kommen. In der Europäischen Union gelten in den meisten Mitgliedstaaten sehr hohe Anforderungen für Produkte, die im Trinkwasserbereich zum Einsatz kommen. Beispielsweise dürfen in einigen Ländern landwirtschaftliche Bewässerungssysteme nur mit trinkwasserzertifizierten Produkten ausgestattet werden. Grund hierfür ist, dass die landwirtschaftlichen Produkte für den menschlichen Verzehr gedacht sind.

„Wir haben in die Entwicklung des trinkwasserzertifizierten NORMA MARLIN investiert, da dies unseren strategischen Zielen im Bewässerungsbereich entspricht“, sagt Steffanie Rohr, Director Marketing DS EMEA.  „Eine wichtige Maßnahme, die es uns ermöglicht, das Produkt als Flaggschiff der Familie der Klemmringverschraubungen zu positionieren, um unsere Führung als Hersteller und Lieferant im Bereich der Bewässerungsverbindungslösungen zu stärken.“

Mit dem NORMA MARLIN reagieren wir auf Kundenanfragen nach einer Produktlösung, die in allen Wasserbereichen einsetzbar ist. Zudem erschließen wir mit NORMA MARLIN neue Märkte, insbesondere in Europa, dem Nahen Osten und Afrika. Wir freuen uns daher sehr, unseren bestehenden und auch neuen Kunden dieses tolle Produkt anbieten zu können und ihnen zu helfen, mit der kostbaren Ressource Wasser sparsam umzugehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.